Homöopathie / Preise und Leistungen

Das besondere Augenmerk in der Homöopathie liegt auf der Lebenskraft; das ist die Kraft, die uns im Gleichgewicht hält und uns nährt.

 

Ist die Lebenskraft verstimmt oder aus dem Gleichgewicht geraten können Krankheiten entstehen. Eine Heilung durch eine homöopathische Arznei wird dadurch erreicht, dass die Lebenskraft gestärkt wird, damit sich der Körper wieder selbst regulieren kann. Bei der Mittelwahl betrachte ich nicht nur die Symptome, sondern vor allem die Causa ( =Ursache ), die dazu geführt hat, die Lebenskraft aus dem Gleichgewicht zu bringen. Das können Dinge sein, die einfach ersichtlich sind, wie eine Verkühlung, ein Wetterwechsel, aber auch ein akuter Kummer, Erwartungsspannungen, Traumata und auch Dinge, die vielleicht weit in der Vergangenheit liegen und sich über mehrere Verkettungen in den heutigen Symptomen zeigen. Aus diesem Grund führe ich beim ersten Termin eine ausführliche Anamnese durch. Dabei gehe ich von Kopf bis Fuß alle Symptome und Auffälligkeiten durch, die aktuell da sind oder in der Vergangenheit eine Rolle gespielt haben. Die Erstanamnese dauert in der Regel ca. eineinhalb Stunden. Nach der ausführlichen Analyse der Daten suche ich eine homöopathische Arznei, die Sie in die Heilung bringen soll.

 

Meine Schwerpunkte

 

Miasmatische Homöopathie

Ein Miasma ist eine chronisch-erbliche Belastung, die sich in verschiedenen Erkrankungen und Merkmalen äußern kann. Es wirkt als übergeordnete Kraft dieser Erkrankungen und muss in der Behandlung mit einbezogen werden, da es die Heilung unter Umständen blockieren kann. In der Analyse meiner chronischen Anamnese lege ich grundsätzlich ein besonderes Augenmerk auf die miasmatischen Hintergründe.

 

Kinderhomöopathie

Bei der homöopathischen Behandlung von Kindern betrachte ich unter anderem die Stadien der geistigen und körperlichen Entwicklung und die emotionalen Eigenschaften, die ein Kind mit sich bringt. Die Anamnese erfolgt gemeinsam mit den Eltern. Ich behandel sowohl körperliche Erkrankungen wie Hauterkrankungen, Blähungen, Zahnungsschmerzen, als auch psychische Auffälligkeiten oder Lernschwierigkeiten in der Schule oder allgemeine Probleme wie Schlafstörungen, Stillprobleme oder Entwicklungsverzögerungen.

 

Homöopathische Traumaheilung

Ein Trauma wird beim Menschen als eine tiefe seelische Erschütterung im Nervensystem abgespeichert. Dieser Anteil, der Traumaanteil schlummert oft im Verborgenen, während der Überlebensanteil dafür sorgt, dass das Leben „normal“ weiter gehen kann. Treten jedoch Beschwerden auf körperlicher oder geistiger Ebene auf, ist es immer wichtig auf traumatische Ereignisse zurückzublicken und diese als eventuelle Causa ( =Ursache ) bei der Mittelwahl mit in Betracht zu ziehen und das Trauma abzuarbeiten.

 

Desweiteren stehe ich für Fragen in Sachen Ernährung, Intoxikationen, Impfungen, Arzneimittel und auch für Themen aus Schwangerschaft und Stillzeit gern beratend zur Seite.

 

Leistung & Preise

Folgendes erwartet Sie an Ihrem ersten Termin:

  • Ein ausführliches Anamnesegespräch
  • Definition
  • Gemeinsame Zielsetzung
  • Dauer ca. 90min

Im Anschluss analysiere ich die aufgenommenen Informationen und melde mich bei Ihnen zeitnah um die repertorisierte homöopathische Arznei zu verordnen.

Ich berechne meine Leistungen grundsätzlich nach GebüH (Heilpraktiker -Gebührenverzeichnis). Die Behandlungskosten sind deshalb nicht pauschal festsetzbar und liegen zwischen 120€- 160€.
Zur möglichen Unterstützung Ihrer PKV/ Beihilfe oder Zusatzversicherung erfragen Sie bitte selbst die aktuellen Bedingungen, für eine vollständige Rückerstattung kann ich nicht garantieren.

 

Für eine Terminvereinbarung erreichen Sie mich unter 0431 21 91 95 13 oder schreiben Sie mir eine Email auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Claudia Ballhaus